Vorwort des Landeshauptmannes

Vorbildliche Brückenbauer

puehringer bildMit Herz und großem Engagement bereichern die Siebenbürger Sachsen das oberösterreichische Kultur- und Vereinsleben. Ihre bewährten Werte und ethischen Haltungen sind ein wichtiger Beitrag in der heutigen Ge­sell­schaft. Von großer Bedeutung ist auch gerade in diesen Zeiten die vorbildliche Brückenfunktion, die die Sieben­bürger Sachsen einnehmen. Durch ihre soziale, histo­rische und kulturelle Verantwortung stellen sie eine wichti­ge Verbindung zwischen West und Ost, zwischen Kulturen, Völkern und Konfessionen dar. Indem sie ihre eigene Tracht, Brauchtum und Tradition - auch bei ihrer Jugendarbeit - pflegen, erbringen sie einen bedeutsamen Anteil zur kulturellen Viel­falt.

Nur wer eigene Identität hat, kann andere verstehen und annehmen. Die Siebenbürger Sachsen tragen zur kul­tu­rel­len, sozialen und histori­schen Bereicherung in unserem Land bei. Ihre Werte sind ein wichtiger Beitrag für die heutige Ge­sell­schaft und ihren Zusammenhalt.

Auch die erbrachten Leistungen beim Wiederaufbau unseres Landes nach 1945 sowie zahlreiche Aktivitäten machen den Verband zu einer tragenden Säule des "Hauses Oberösterreich". Mit 12.000 Bürgerinnen und Bürger lebt die österreichweit größte Gruppe der Siebenbürgern in unserem Bundesland, das ihnen eine neue Heimat gab.

Ein großes Danke ergeht an die Menschen, die im Verband aktiv sind, besonders im Jahr 2011, dem Jahr der Freiwilligenarbeit. Es ist eine historische und soziale Verantwortung des Landes Oberösterreich, den Weiterbestand dieser Gemeinschaft, ihre Identität und ihre Kultur zu sichern.

puehringer unterschrift

 

 

 

Dr. Josef Pühringer, Landeshauptmann